swissp[AI]nt

Ein kollaboratives KI-Kunstprojekt

Während der siebenwöchigen Schweizer Digitaltage schuf die Bevölkerung mit Hilfe von fortschrittlicher künstlicher Intelligenz tausende von digitalen Kunstwerken zum Thema Schweiz und Digitalisierung. Mitgewirkt haben auch prominente Schweizer Vertreter wie Bundespräsident Ignazio Cassis und die Tessiner TV-Entertainerin & Künstlerin Christa Rigozzi. Aus den gesammelten Bildern sind drei einzigartige, ineinander verschlungene, animierte Kunstwerke entstanden, die zum Staunen einladen.