Programm Archiv 2020

GeoBIM ermöglicht Aussagen zur Biodiversität

Die ZHAW hat ein Verfahren entwickelt, in welchem verschiedene Datensätze rund um Gebäude oder Flächen wie zum Beispiel, Geodaten, CAD/CAFM-Pläne, digitale Quellen und Werte von Drohnen miteinander kombiniert werden können. Das Verfahren eignet sich für verschiedene Use cases wie Circular Economy und Life Cycle Management, SmartCity- und UrbanFM-Anwendungen sowie Biodiversität.

An den Digitaltagen soll gezeigt werden, wie mittels dieses Verfahrens und dem Scannen von Grünflächen durch Drohnen Aussagen zur Biodiversität von Freiflächen gemacht werden können. Heinz Bernegger, Projektleiter GeoBIM – Bereich Facility Management stellet das Projekt vor.

Heinz Bernegger

Projektleiter GeoBIM Fachbereich Facility Management

Heinz Bernegger ist Dozent für Life Cycle Management Immobilien und Berater in den Bereichen
FM-gerechte Planung und Realisierung, Nachhaltiges Immobilienmanagement sowie BIM und Nachhaltigkeit.